dein yogaweg frankfurt

Pranayama bedeutet: Tanze mit Deinem Atem.   T.B. Shrikrishna

Annemie Pauli-Blinten

Yoga als Bewusstsein in Körper, Atem und Geist ist lebendiges, bewusstes Sein. Als innere Haltung, kultiviert Yoga die Qualität des eigenen Tuns, der eigenen Absichten, Gedanken und Äußerungen. 
Über die Entwicklung von Achtsamkeit, gezielte Bewegungsabläufe, koordiniert mit natürlicher Atemführung, wird das Leben selbst in seiner Kraft und Schönheit erfahrbar.

Mein Unterricht zeichnet sich durch individuell angepasste Übungen aus, ohne Akrobatik, frei von religiösen Bezügen und Pseudowissenschaft.

Yogalehrerin BDY/EYU 2013, vierjährige Ausbildung in der Tradition Desikachar, www.die-yogaschule.de
Seit 2010 bis heute in der Tradition Yogaweg R. Sriram, Yogaphilosophie, Āsana Praxis, Pranayama, fortlaufende Supervision, www.yogaweg.de
2014 - 2017 Svastha Yoga Therapie in der Tradition Krishnamacharya,
Dr. Niessen, Dr. Ganesh Mohan, www.yogamedapplications.de
2017 - 2020 Pranayama und Meditation Dr. T.B. Shrikrishna, www.shrikrishna.de